Durch INfluencer-Marketing Reichweite generieren

Wie Sie Ihre Markenbekanntheit und den Verkauf steigern können

An Social Media kommt schon lange kein Unternehmen mit Ambitionen mehr vorbei. Aber ein professioneller Auftritt in den sozialen Medien ist noch lange nicht alles, um Ihr Unternehmen digital bekannt zu machen.

Mit unseren Kunden setzen wir zur Steigerung der Bekanntheit erfolgreiche Influencer-Marketing-Kampagnen auf Instagram, Facebook, TikTok und Co. um. Diese Social Media-Kampagnen eignen sich hervorragend, Unternehmen und Marken einer großen Zielgruppe vorzustellen, in Erinnerung zu bleiben und zum Kauf zu stimulieren.

Neben klassischem Productplacement auf den Social Media-Kanälen der Influencer und Testimonials bietet unser Portfolio noch zahlreiche weitere Möglichkeiten der Umsetzung einer Infuencer-Kampagne. Ob eine solche Marketing-Kampagne auch für Ihr Unternehmen interessant sein könnte erfahren Sie hier:

Was ist Influencer-Marketing überhaupt?

Bei einer Influencer-Kampagne platzieren bekannte Social-Media-Persönlichkeiten Inhalte eines Unternehmens oder einer Marke auf ihren Kanälen und machen diese dadurch einem breiten Publikum zugänglich.

Inhalte können zum einen klassisch als Foto oder Bewegtbild im Feed kommuniziert werden und zum anderen auch im Rahmen des z. B. bei Instagram viel genutzten Story-Formates. Dabei werden kurze Video-Sequenzen aufgenommen, die dem Nutzer für 24 Stunden zur Verfügung stehen.

Dieses Story-Format bietet die Möglichkeit, ein Produkt, eine Marke oder ein Unternehmen deutlich nahbarer und persönlicher darzustellen, als es mit klassisch-werblichen Inhalten möglich wäre: Die Influencer können persönliche Erfahrungen mit dem Produkt oder der Marke wiedergeben und so emotionales Storytelling betreiben, das dem Nutzer nachweislich stärker in Erinnerung bleibt.

Dazu kommt, dass die Influencer häufig ein großes Vertrauen bei ihrer Community genießen und die Empfehlungen daher sehr ernst genommen werden.

Tierisch erfolgreich durch Petfluencer

Referenzen

z.B. für unseren Kunden PRIMOX setzen wir bereits erfolgreiche Influencer-Kampagnen um. Die Heimtier-Marke von Stroetmann Tiernahrung konnte seither die Markenbekanntheit immer weiter steigern und profitiert enorm von dem emotionalen Storytelling der sogenannten Petfluencer. 

Die Accounts in den sozialen Medien, die ihren Fokus auf tierische Inhalte gelegt haben, zählen zum Teil mehrere Hunderttausend Follower und haben damit eine Reichweite, die mit klassischer Bewerbung eigener Inhalte schwierig zu erreichen wäre.

Berichtet ein solcher Petfluencer nun auf seinem Kanal authentisch und emotional über PRIMOX, wird die Marke nicht nur einer breiten Masse an interessierten Nutzern bekannt gemacht, sondern bleibt auch durch die hohe Glaubwürdigkeit, die die Influencer bei ihren Communities genießen, in positiver Erinnerung. 

Der Vorteil für das Unternehmen besteht neben der hohen Erfolgsquote einer Kooperation mit einem passenden Influencer auch darin, dass das Erreichen einer vergleichbaren Reichweite durch klassische Werbemittel einen deutlich höheren finanziellen Aufwand bedeuten würde. 


Ist Influencer-Marketing messbar?

Reichweite, Sympathie und Interaktion. Alles schön und gut, aber was bringt das eigentlich?

Image und Empfehlung waren die seit jeher am schwierigsten messbaren Werte in der werblichen Kommunikation. Aber das war einmal! Die Kooperation mit Influencern kann durch eine hervorragede Messbarkeit gestützt und Budgets erfolgsorientiert eingesetzt werden. Denn schließlich reden wir über eine digitale Strategie, die unsere Expertinnen und Experten mittels professioneller Analsysetools für Sie auswerten. So können Sie in Echtzeit beurteilen, wie erfolgreich eine Kampagne läuft – bis hin zur exakten Gegenüberstellung von Werbeausgaben und Verkaufseinnahmen. Welche klassischen Medien können da schon mithalten?

Für wen eignet sich eine Influencer-Kampagne?

„Für meine Branche gibt es keine Influencer!" – Wetten, dass doch?

Nicht nur für klassische Lifestyle-Produkte eignet sich eine Influencer-Kampagne - im Gegenteil: Social Media entwickelt sich stetig weiter und so ist mittlerweile wirklich fast jede Branche auf den sozialen Plattformen vertreten. Es gibt dort Handwerks-Accounts mit über 400.000 Followern, Influencer aus dem Bereich Finanzen mit bis zu 200.000 Followern und die Lifestyle-Communities sind teilweise mehrere Millionen stark. Die Frage ist also nicht: „Eignet sich mein Unternehmen für eine Influencer-Kampagne?“ sondern nur „Mit welchem Influencer fangen wir an?“

Nach der klaren Definition Ihrer persönlichen Zielgruppe finden wir die Kanäle, bei denen sich Menschen mit den passenden Interessen bereits versammelt haben – und nur darauf warten, Ihr Unternehmen kennenzulernen.

Dabei ist Productplacement nur eine von vielen Möglichkeiten, eine Zusammenarbeit auf Social Media zu gestalten. Influencer können ihrer Community genauso als Testimonials von der Erfahrung mit Ihrem Unternehmen als Dienstleister berichten, Ihren Messestand präsentieren, mit der Kamera einen Tag in Ihrem Unternehmen begleiten oder die Community durch Gewinnspiele zum aktiven Kennenlernen Ihrer Marke animieren. Die Möglichkeiten sind zahlreich und wir freuen uns darauf, Sie bei Ihren ersten Schritten in Richtung Influencer-Marketing begleiten zu dürfen.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie mehr erfahren möchten!

Sie haben Fragen?

Rufen Sie mich einfach an.

Emil Riggelsen
Teamleitung Social Media
 +49 251 625252-821
 influencer@livingconcept.de